Das Berbel Prinzip

Das Berbel Prinzip

Nach einem Verfahren, welches extra patentiert wurde, nutzt Berbel die physikalische Kraft der Zentrifuge: Als erstes werden die Dunstwrasen durch einen schmalen, aber enorm effektiven Spalt angesogen. Im nächsten Schritt wird die Luft am Haubeneintritt stark beschleunigt und zweifach bogenförmig umgelenkt. Die dabei entstehende Zentrifugalkraft schleudert die Fett-Teilchen aus der Luft heraus und scheidet sie extrem leise und sehr effektiv ab - anstatt sie zu filtern. Mehr als 90% der Fette werden so in der Haube im ersten Schritt abgefangen. Die Luft kann ungehindert weiterziehen.

Im mittleren Teil befindet sich der Restabscheider – das Capillar Trap (nicht bei jedem Modell!). Dank vertikaler Anordnung und der gelöcherten Struktur werden hier selbst feinste Restpartikel – die letzten 3 bis 5 Prozent – aufgenommen. Es ist einfach herausnehmbar und kann in einem Intervall von  6–8 Wochen in der Spülmaschine gereinigt werden. Kommen Sie vorbei und überzeugen sich selbst.

 

Klicken Sie hier!

 

Berbel Prinzip

Berbel Prinzip

Mehr anzeigen
Mauerkasten

Mauerkasten

Mehr anzeigen